Seite Auswählen

ASCHEREGEN – Video zu “Untot” veröffentlicht

ASCHEREGEN – Video zu “Untot” veröffentlicht

ASCHREGEN haben ein neues Video zu “Untot” veröffentlicht. Der Song ist auf dem gleichnamigen Album enthalten, welches 2019 auf CD über PURE UNDERGROUND RECORDS veröffentlicht wurde.

Werbung


Die Band ASCHREGEN wurde im Jahr 2017 gegründet und hat sich dem Heavy Metal der alten Schule verschrieben, den sie liebevoll auf Grund des deutschsprachigen Gesangs „Deutsches-Metall“ nennen.
Musikalisch orientiert man sich an den alten Hasen des Metiers, z.B. Ozzy Osborne, Ronnie James Dio oder Accept. Besonders die Gitarrenarbeit von Kratos P. trägt dazu bei.

Der Gesang des Projekts ist in deutscher Sprache gehalten und wird von der Doppelspitze Lilith Frost und Kaleun Cronos getragen wird. Insbesondere die Tatsache, dass eine weilbliche und eine männliche Stimme in unterschiedlicher Gewichtung die Stücke der Band tragen, führt zu den abwechslungsreichen Linien der Band.

Das Video Untot von Ascheregen macht richtig Lust auf das Album! Hier erfahrt ihr mehr: Klick um zu Tweeten

Das Keyboard von Daniel van Helsing setzt ebenfalls Akzente, die an den Hard Rock der frühen achtziger Jahre erinnert. Gleichzeitig sorgt die Rhythmusgruppe mit Leroy Blanche und Herbert Maul dafür, dass das Ganze den richtigen Druck bekommt.

In jedem Fall zeigt sich, dass härte deutsche Musik nicht klingen muss wie Rammstein oder die Böhsen Onkelz, die der Szene ihren Stempel aufgedrückt haben und dafür sorgen, dass viele neue Bands versuchen den Stil dieser Genrebegründer nachzuahmen.
Hier ist es ASCHEREGEN gelungen sich einen eigenen Stil zu bewahren und mit dem Album „Untot“ harten, druckvollen Metal mit deutschen Texten zu verwirklichen.

Bitte akzeptieren Sie YouTube-Cookies, um dieses Video abzuspielen. Durch Ihre Zustimmung erhalten Sie Zugriff auf Inhalte von YouTube, einem Dienst, der von einem externen Dritten bereitgestellt wird.

YouTube Datenschutzerklärung

Wenn du zustimmst, wird deine Entscheidung gespeichert und die Seite aktualisiert.

„Mit „tunes of war“- songwriting supporter A. Püschel, und Kaleun Debus vom Promoportal Germany.

LINE-UP:

Kaleun Cronos – vocals, guitars
Lilith Frost – vocals
Kratos P. – guitars
Daniel van Helsing – keyboard, piano, backing vocals
Leroy Blanche – drums
Herbert Maul – bass

Quelle: Pure Steel

1 Kommentar

  1. ulla

    Ein tolles Album……endlich mal etwas Neues! Mir gefällt es

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch die Nutzung der Kommentarfunktion einverstanden. Es werden die folgenden Daten auf dieser Webseite gespeichert:
Angegebener Name | E-Mail-Adresse | Inhalt des Kommentars | Datum und Uhrzeit | ggfs. Homepage-Adresse
Weitere Informationen zur Speicherung der Daten findest Du in der Datenschutzerklärung.

Über den Autor

Michael Stollmann

Im Ruhrgebiet geboren und aufgewachsen hat es mich später nach Nord.- und nun nach Mitteldeutschland gezogen. Die Fotografie war immer mein Begleiter in den letzten 30 Jahren, mal weniger mal Intensiver. Daneben schlägt meine Leidenschaft für die Musik der härteren Gangart. Zu hören gibts mich fast jeden Sonntag bei http://www.radio-meanvariation.de.

Pin It on Pinterest

Share This