Seite Auswählen

Ancilotti – Strike Back

Ancilotti – Strike BackWertung: 78%Wertung: 78%

Nach dem Intro, donnern Ancilotti auf “Strike Back” gleich kräftig los und machen Lust auf deftigen drumgetrieben Hard Rock der alten Schule. To Hell with you bietet alles, was das Metalherz der alten Schule verlangt.

Kräftig donnernde Drums, eine treibende Saitenfraktion und einen stimmgewaltigen Sänger. Das hat schon mal gesessen. Mit Immortal Idol mischt man das Ganze noch ein wenig mit Verzerrern in eine gute 80er-Richtung.
Fight und Firestarter stehen dem ganze in nichts nach. Typischer Ancilotti Sound, der durchaus ins Ohr geht. The Beast is rising und When Night Calls lassen leider ein wenig den Druck sinken und wirken irgendwie beliebig.

Mit Burn, Witch, Burn steigern sie den Druck nochmal, bevor es mit den nächsten Nummern wieder ins ruhigere Gewässer geht. Zum Schluss lassen sie mit The Hunter dann noch mal durchblicken, dass sie es richtig krachen lassen können.

Was bei den langsameren Nummern irgendwie nicht so richtig sitzt, ist der klare Gesang. Der wirkt dort irgendwie austauschbar und schon tausendmal gehört. Bei den druckvollen Songs lässt der Sänger mal kräftig den Dreck auf den Stimmbändern mitschwingen und schon hört sich das Ganze wesentlich eigenständiger und deutlich hörenswerter an.

Davon darf es gerne mehr sein.

ANCILLOTTI - Strike Back - Cover

ANCILLOTTI – Strike Back – Cover

Ancilotti – Strike Back

  • Erscheinungstermin: 16.09.2016
  • Label: Pure Steel Records (Soulfood)
  • Gesamtlänge: 48 min

Ancilotti – Strike Back

78%

Zusammenfassung Ein grundsolides Heavy Metal Album der alten Schule mit modernem Gewand, welches meist gut ins Ohr geht.

Wertung
78%

Über den Autor

Michael Stollmann

Im Ruhrgebiet geboren und aufgewachsen hat es mich später nach Nord.- und nun nach Mitteldeutschland gezogen. Die Fotografie war immer mein Begleiter in den letzten 30 Jahren, mal weniger mal Intensiver. Daneben schlägt meine Leidenschaft für die Musik der härteren Gangart.

Wie ist denn deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Und denke dran, immer nett und freundlich. DANKE

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch die Nutzung der Kommentarfunktion einverstanden. Es werden die folgenden Daten auf dieser Webseite gespeichert: Angegebener Name | E-Mail-Adresse | Inhalt des Kommentars | Datum und Uhrzeit | ggfs. Homepage-Adresse Weitere Informationen zur Speicherung der Daten findest Du in der Datenschutzerklärung.

Pin It on Pinterest

Share This