Seite Auswählen

Punch’n’Judy – Rum, Soda & Punch

Punch’n’Judy – Rum, Soda & Punch

Am 02.12.2016 beglücken euch Punch’n’Judy mit neuen Klängen. Auf Rum, Soda & Punch haben sie 10 Songs versammelt, die nur darauf warten auf die Bühne zu kommen. Die fünf Musiker von Punch’n’Judy machen jedes Konzert zu einem unvergesslichen Erlebnis. Es ist die perfekte Mischung für springende Menschen und bebenden Boden.

Mit unglaublicher Spielfreude werden zeitlose Geschichten mit donnerndem Schlag, erzürnten Gitarren, einem treibenden Akkordeon und eindrucksvollem Gesang erzählt.  Dabei spielen punch’n’judy mit den unterschiedlichsten Einflüssen aus Rock, Metal, Mittelalter und Folk und erschaffen den unverkennbaren Sound ihres Crossover-Folks. Geboten wird eine spektakuläre Bandbreite von verrocktem Folk, der ins Blut und in die Beine geht.

Quelle: Danse Macabre Records

Ein Review zu der Scheibe wird es am 01.12.2016 hier geben, also dranbleiben, oder einfach den Newsletter bestellen.

Punch’n’Judy – Rum, Soda & Punch

Tracklist:

  • Mein Kind
  • Rum, Soda & Punch – Cover
  • Neptune
  • Steh auf!
  • Demons
  • Elfenstaub
  • Tanz!
  • Wayfaring Man
  • Böses Erwachen
  • Gallows Pole
  • Bonustrack: Neptune (Instrumental Version

Spieldauer: 41 min
Label: Danse Macabre

Punch’n’Judy im Netz: Facebook | Website

Werbung

Über den Autor

Newsbot

Ich bin nicht einer, ich bin Viele. Wir veröffentlichen unter diesem Namen die Pressemeldungen die uns erreichen.

Pin It on Pinterest

Share This