Seite Auswählen

Reload Festival 2016 wieder vollständig und Running Order

Reload Festival 2016 wieder vollständig und Running Order

Nachdem mit den Hardcore-Veteranen Agnostic Front bereits ein erster Ersatz für die ausgefallenen Bands Terror und Unearth gefunden wurde, konnten die Veranstalter des Reload Festivals inzwischen bekannt geben, dass die Bremer Post-Hardcore-Hoffnung Watch Out Stampede die letzte Lücke im Spielplan schließen wird.

Dieser ist ab heute auf der Homepage des Festivals ersichtlich. Damit steht auch der Planung eines Tagesausflugs nach Sulingen nichts mehr im Wege, denn nun sind auch Tagestickets für den 26. und den 27. August erhältlich.

„Wir sind froh, dass wir unseren Besuchern nach den Absagen wieder ein vollständiges Programm anbieten können. Watch Out Stampede haben uns mit ihrer Show bereits 2015 voll überzeugt und werden auch dieses Jahr wieder für tolle Stimmung sorgen“, so Veranstalter André Jürgens, und weiter: „Da wir sehr viele Anfragen nach Tageskarten bekommen haben, freuen wir uns, Interessierten hier entgegenkommen zu können.“

Das Reload findet am 26. und 27. August im niedersächsischen Sulingen statt.
Kombitickets für beide Tage, Camping und die Warm-Up-Party am 25. August sind für 89,00 € (inkl. Gebühren) erhältlich, Tageskarten kosten im Vorverkauf 49,90 € (inkl. Gebühren). Online bieten www.eventim.de und www.metaltix.com sowohl Kombi- als auch Tageskarten an, ebenso die bekannten CTS–VVK-Stellen.
Kombitickets gibt es außerdem in den Sparkassen-Filialen in Sulingen und Diepholz, bei der Volksbank in Twistringen und bei Shock Records & Coffee in Osnabrück.

Reload Festival 2016, 26. – 27.08. Sulingen

mit: Limp Bizkit, Five Finger Death Punch, Airbourne, Hatebreed, Agnostic Front, Arch Enemy, Fear Factory, Stick To Your Guns, Comeback Kid, Emil Bulls, Sodom, Die Kassierer, Dog Eat Dog, Itchy Poopzkid, Monsters Of Liedermaching, Fjørt, Adept, Watch Out Stampede, Burning Down Alaska, Steak Number Eight & Friday Flashback!

Warm-Up-Night, 25.08. Sulingen
mit: Dimple Minds, Unleash The Sky & Snoozebutton

Quelle: ICS Festival Service GmbH

Werbung

Über den Autor

Michael Stollmann

Im Ruhrgebiet geboren und aufgewachsen hat es mich später nach Nord.- und nun nach Mitteldeutschland gezogen. Die Fotografie war immer mein Begleiter in den letzten 30 Jahren, mal weniger mal Intensiver. Daneben schlägt meine Leidenschaft für die Musik der härteren Gangart.

Wie ist denn deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Und denke dran, immer nett und freundlich. DANKE

Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch die Nutzung der Kommentarfunktion einverstanden. Es werden die folgenden Daten auf dieser Webseite gespeichert: Angegebener Name | E-Mail-Adresse | Inhalt des Kommentars | Datum und Uhrzeit | ggfs. Homepage-Adresse Weitere Informationen zur Speicherung der Daten findest Du in der Datenschutzerklärung.

Pin It on Pinterest

Share This