Seite Auswählen

SPACE VACATION „Cosmic Vanguard“ – Cover, Tracklist, VÖ

SPACE VACATION „Cosmic Vanguard“ – Cover, Tracklist, VÖ

Die Kalifornier SPACE VACATION sind aufmerksamen Beobachtern unseres Labelkataloges längst keine Unbekannten mehr. Bereits vor zwei Jahren erschien über Pure Steel das herausragende, zweite Album „Heart Attack“. Nun kommt das Quartett mit dem Nachfolger „Cosmic Vanguard“ um die Ecke.

Ihrem altbewährten Stil bleiben die Amerikaner auch auf ihrem neusten Werk treu. Mit hochmelodischem US Metal, versehen mit einer leichten Prise NWoBHM, werden sie Genrefans auf voller Linie begeistern. Leichte Parallelen zu High Spirits (besonders im Gesangsbereich) lassen sich auch bei „Cosmic Vanguard“ nicht von der Hand weisen. Die glasklare, organische Produktion verleiht den elf Tracks zusätzlichen Tiefgang. Filigrane, bockstarke Leadgitarrenparts von Ex-Vicious Rumors-Gitarrist Kiyoshi Morgan bieten das sprichwörtliche „i-Tüpfelchen“ eines lebendigen, anspruchsvollen Metal-Albums.

Zeitloser, klassischer Metal der Extraklasse: Der Underground wird es zu schätzen wissen!

Am 05. Dezember 2014 wird das neue Album „Cosmic Vanguard“ von SPACE VACATION auf CD veröffentlicht. Der Vorverkauf beginnt am 21. November 2014.

TRACKLIST:
1. On Your Feet
2. More Is More
3. Rolling Thunder
4. Cosmic Vanguard
5. Get Down
6. The Living Damned
7. Say My Name
8. Eye To Eye
9. Witch Wizard
10. Battle Jacket
11. Land Of Steel
Total Playing Time: 44:07 min

LINE-UP:
Scott Shapiro – vocals, guitars
Kiyoshi Morgan – guitars
Cubby Baumann – drums
Mark Shapiro – bass

Quelle: Pure Steel

Werbung

Über den Autor

Newsbot

Ich bin nicht einer, ich bin Viele. Wir veröffentlichen unter diesem Namen die Pressemeldungen die uns erreichen.

Pin It on Pinterest

Share This