Seite Auswählen

BLOOD & IRON „Voices Of Eternity“ – VÖ: 26.09.2014

BLOOD & IRON „Voices Of Eternity“ – VÖ: 26.09.2014

Indien ist auf der metallischen Landkarte trotz einer sehr hohen Bevölkerungsdichte ein noch relativ unbeschriebenes Blatt. Eine der wenigen Ausnahmen bilden hierbei jedoch BLOOD & IRON, die sich bereits 2005 gründeten und anschließend zwei Longplayer in Eigenregie veröffentlichten. Mit „Voices Of Eternity“ wird nun ihr mittlerweile drittes Studioalbum über Pure Steel weltweit neu veröffentlicht, nachdem es 2013 bereits – zuerst als Independent-Release – erschien.

Blood & Iron - BandKlassischer, leicht US-geprägter Power/Heavy Metal mit hymnischen Melodien, getragen von den kraftvollen, kristallklaren Vocals der Dragonsclaw- und Ex-Warlord-Röhre Giles Lavery, befördert in diesen knapp 49 Minuten jeden traditionellen Metalhead auf Wolke Sieben. Streckenweise fahren BLOOD & IRON auf diesen neun Tracks auch eine leicht progressiv angehauchte Schlagseite auf, ohne jedoch auch nur ansatzweise den roten Faden zu verlieren. Darüber hinaus machen gefühlvolle Gitarrensoli, gepaart mit eingängigen Riffs und Twin-Leads, sattelfeste, tighte Doublebass-Passagen, eine ordentlich druckvolle Produktion und charismatische High-Pitched-Screams aus „Voices To Eternity“ ein eisernes Prachtwerk.

Mit dieser Scheibe werden Freunde des Heavy Metal exotischer Herkunft einen weiteren, hochwertigen Leckerbissen für sich entdecken!

Am 26. September 2014 wird das Album „Voices Of Eternity“ von BLOOD & IRON auf CD veröffentlicht. Der Vorverkauf beginnt am 12. September 2014.

TRACKLIST:
1. Eternal Rites
2. Your Own Voice
3. Ascendant
4. Legion
5. Underground Rebellion
6. Ghost Of A Memory
7. Path Not Taken
8. Burning Bridges
9. Redemption Day
Total Playing Time: 49:09 min

LINE-UP:
Ashish Shetty – guitars, bass
Vikram Bains – guitars
Praveen – drums
Giles Lavery – vocals

Quelle: Pure Steel

Werbung

Über den Autor

Newsbot

Ich bin nicht einer, ich bin Viele. Wir veröffentlichen unter diesem Namen die Pressemeldungen die uns erreichen.

1 Meinung

  1. Michael Stollmann

    Da bin ich wirklich gespannt, was da aus Indien auf die Ohren kommt.

Pin It on Pinterest

Share This